Wohin ans Meer im Juni? Da gibt es Sardinien das auf Sie wartet und Sie empfängt

Sardinien im JuniSie fragen sich wohin man im Juni ans Meer fahren kann. Weil Sie nicht die geringste Absicht haben, bis zum August zu warten, um sich das erste Bad der Saison im Meer zu gönnen. Sie haben keinen genauen Platz im Kopf. Sie wissen nur, dass das Meer unvergesslich sein sollte und der Strand natürlich auch.

Hier gibt es drei Ideen, die ganz zu dem passen, was Sie suchen. Und das Urlaubsziel heißt Sardinien.

 

Strände Sardinien im Nordosten

Die Orte, die einem sofort in den Sinn kommen, wenn man an den Nordosten- Sardiniens denkt, sind Olbia, Santa Teresa di Gallura (von wo Sie sich auch entscheiden könnten, nach Korsika zu fahren) und Golfo Aranci. In allen drei Fällen, befinden Sie sich vor langen Sandstränden, mit einem zauberhaftem Meer und vor allem auch mehr als sauber.

So haben Sie die Nordostküste gewählt? Dann vergessen Sie auch nicht, dass man von Olbia und Golfo Aranci, den Hafen von Palau erreichen kann, von wo aus, die Fähren zur Maddalena fahren: deren Strände Sie nicht enttäuschen werden.

 

 Strände im Nordwesten- Sardiniens

In diesem Falle, gibt es keinen Vergleich, der hält: das Ziel des Urlaubes ist Porto Torres. Unter den schönsten Stränden finden Sie den von Balai, Scogliolungo, Acque Dolci und Renaredda. Eine kurze Reise, und Sie erreichen Stintino: hier sind die berühmtesten Strände La Pelosa und la Pelosetta.

Und wenn Sie in den Horizont blicken, sehen Sie eine kleine Insel in ihr Blickfeld aus dem Meer, rücken. Es ist die Asinara und auch hier gäbe es zahlreiche Strände zu sehen, wie zum beispiel die Cala d’Arena, Cala Sabina und Cala Trabucco.

 

Die schönsten Strände im Süden Sardiniens

Ihre Reise nach Sardinien, könnte die Gelegenheit dafür bieten, um eine kleine Tour zu organisieren, um die schönsten Strände entlang der südlichen Küste zu besuchen: Poetto, Su Giudeu, Geremeas, Porto Giunco, Tuerredda, Costa Rei, Cala Cipolla, Quartu, Porto Pino, Cala Saboni. In diesem Fall, kann es nur ein Reiseziel geben und zwar die Stadt Cagliari.

 

Haben Sie sich das Gebiet in Sardinien ausgesucht, wo Sie im Juni, an das Meer fahren können? Dann bleibt ihnen nichts weiter zu tun, als zeitig ihre Reise auf der Fähre zu buchen.

 

Bildquelle:Flickr.com/photos/br1dotcom

Verwandte artikel