Wo kann man in Porto Torres einkaufen gehen: Straßen und Märkte

shopping-porto-torresEs handelt sich sicherlich um eine Ortschaft, in der es an Dingen die man besuchen kann, nicht mangelt. Auch die Strände lassen keine Reue zu, sich für diesen Ort entschieden zu haben. Nachdem Sie sich in der Sonne geaalt haben, und nachdem Sie die vielen historischen und naturalistischen Schönheiten besucht haben, was sagen Sie dazu, die Zeit mit etwas gesundem Shopping in Porto Torres zu verbringen?

Ein Urlaub kann sich nicht solcher nennen, wenn man nicht auch ein paar Mitbringsel von der Reise mit nach Hause nimmt. Oder aber auch ohne einige typische Produkte dieses Gebietes zu kaufen. In beiden Fällen, würde es für Sie sehr hilfreich sein, zu wissen, wo in Porto Torres man einkaufen gehen kann, dass hängt natürlich auch von ihren Bedürfnissen ab. Nach der Einkaufstour könnte man irgendtwo einkehren, um etwas genüßlich zu trinken.

Die Einkaufsstraßen von Porto Torres, finden Sie siwischen dem Gebiet des Corso Vittorio Emanuele, der Basilica di San Gavino, Via Balai und Viale delle Vigne. Hier sind Geschäfte und kleine Läden jeder Art zu finden, mit inbegriffen die Boutiquen mit den gefragtesten Markenartikeln.

Immer dort in der Nähe, zwischen Piazza Umberto I, Corso Vittorio Emanuele, Piazza Garibaldi und der Strandpromenade Balai eröffnen sich ihnen, eine große Anzahl von Lokalen, jeder Art, in denen man eine Pause einlegen und gemütlich etwas trinken kann.

Während der Sommerabende, wird das Altstadvierte von Porto Torres normalerweise für den Verkehr gesperrt. Am Abend werden dann nicht nur ethnische Märkte organisiert, sondern auch Spektakel und Musikkonzerte organisiert.

Um noch einmal auf die Märkte zurück zu kommen, in Porto Torres gibt es unterschiedliche. Der wichtigste und auch charakteristischste Markt findet jeden Donnerstagmorgen statt und wird von der Kreuzung zwischen dem Viale delle Vigne und dem Viale della Libertà, errichtet. Ein Wochenmarkt, auf dem es möglich ist, fast alles zu finden: Blumen, Käse, Wurst, Bekleidung und Haushaltswaren.

Jeden zweiten Sonntag des Monats, von Juni bis September, auch während des dritten Sonntages des Monats, wird der Antiquitätenmarkt gehalten, entlang der Arkeden der Via Mare. Während am Dienstagmorgen der Tag des Orto di Gavino, in Largo Sabatelli, abgehalten wird.

Da Sie nun die Einkaufsstraßen von Porto Torres kennen, haben Sie die Garantie, aus ihrem Urlaub, mit allen notwendigen Mitbringseln zu kehren. Ein Urlaub, der natürlich so anfängt, dass Sie ihre Reise auf der Fähre buchen.

 

Bildquelle: Flickr.com/photos/travelswithrosemary

Verwandte artikel