Urlaub in Cagliari: das sind die 10 schönsten Strände, die man sehen sollte

 Cagliari-Strände-schönSardinien, hat seine Besucher, an das Schönste, was man in Sachen Stränden bieten kann gewöhnt. Die Hauptstadt, steht dem in nichts nach, Sie sind während ihres nächsten Urlaubes in Cagliari? Dann sind das hier die 10 schönste Strände, die Sie hier sehen können.

 

  1. Su Giudeu. Ein Strand der von hohen Sanddünen umgeben ist, die teilweise sogar zwanzig Meter erreichen können. Das Meer, unnötig es zu erwähnen, ist kristallklar. Und der Sand ist unberührt. Das ist einer der schönsten Strände nicht nur von Cagliari, sonder auch des gesamten Mittelmeerraumes.
  2. Punta Molentis. Su molenti ist der Esel, das Tier, mit dem man die Granitblöcke der Gegend transportierte. Die Farbschattierungen des Meeres gehen von einem Azurblau, zu einen Smaragdgrün. Der Strand ist von Felsen umzäunt, die teilweise bis zu 15 Meter hoch sind.
  3. Tuerredda. Es handelt sich um eine der schönsten Strände Sardiniens und schon das gibt einem eine Idee, von dem was er sein kann. Es handelt sich um eine paradiesische Bucht, zwischen Capo Malfatano und Capo Spartivento, in der provinz von Cagliari. Das klare Meer ist hier immer warm, ideal um schwimmen zu gehen.
  4. Porto Giunco. Kristallklares, türkisfarbendes Wasser, das einen Strand berührt, der in verschiedenen rosafarbenden Farbschattierung erscheint: dieser besondere Farbton, entstandt durch den Granit der vom Meer erodierte und sich mit dem weißen Sandstrand mischte.
  5. Spiaggia del Poetto. Das ist der Lieblingsstrand der Cagliaritaner. Groß, leicht zu erreichen, und mit allen Dienstleistungen, die man sich an einem Strand nur wünschen kann. Ideal, für alle, die Entspannung suchen, oder auch einen Urlaub, mit der ganzen Familie verbringen.
  6. Cala Pira. Diese Bucht befindet sich in der Nähe der von Castiadas. Auch in diesem Fall, haben Sie die Gelegenheit einen weißen weichen Sandstrand zu bewundern, eingerahmt von beiden Seiten von einem türkisfarbenden Meer.
  7. Spiaggia Feraxi. Ein reizvoller kleiner Strand, an einem der weniger besuchten und bekannten Punkten in der Provinz von Cagliari. Es ist ein ungefähr drei Kilometer langer Strand, der Sandstrand ist weich unter der Füßen und hell, es gibt vor Ort auch verschiedene Dienstleistungen.
  8. Spiaggia Mari Pintau. Dieser Strand befindet sich in Quartu Sant’Elena. Es ist kein Zufall, wenn der Strand sprichwörtlich, “mare dipinto” (gemaltes Meer) genannt wird: der Meeresgrund dieses Küstenabschnittes ist spektakulär.
  9. Cala Cipolla. Der Sand ist schneeweiß und das Meer, kristallklar, er ist umrahmt von Jahrhundert alten Pinienbäumen und Wacholder. Die Bucht ist so schön, das deren Strand von vielen Besuchern, als der schönste Strand Cagliaris beurteilt wird.
  10. Spiaggia di Costa Rei. Ein acht Kilometer langer weißer Sandstrand, der von Punta di San Giusta bis nach Capo Ferrato, reicht.

Das sind die schönsten Strände, die Sie in der Hauptstadt Sardiniens finden. Nun bleibt Ihnen nichts weiter zu tun, als ihre Reise nach Cagliari zu organisieren.

 

Bildquelle:Flickr.com/photos/nicolasdogyuma

Verwandte artikel