Tauchen in Porto Torres: 4 traumhafte Orte

Tauchen in Porto TorresEin wenig Entspannung, die Sonne und das Meer sind die Hauptargumente, jedes Jahr, zahlreiche Besucher verführen, Porto Torres als Ziel ihres Urlaubes zu wählen. Ein Reiseziel, das die glücklich macht, die als erstes in ihren Koffer, die Tauchermaske und den Schnorchel tun. Wenn auch Sie die Schönheit dieses Meeres entdecken wollen, währe es von großen Nutzen, zu wissen, welches die besten Plätze zum Schnorcheln sind.

Spiaggia di Balai – Einigen zu folgen, handelt es sich hier um den schönsten Strand von Porto Torres. Sicherlich ist er in den Sommermonaten, einer der beste besuchten . Das wird Sie aber nicht daran hindern, sich mit der Schwimmmaske und dem Schnorchel zu wappnen und zu beiden Seiten dieser Bucht, tauchen zu gehen, hier öffnen sich kleine felsige Buchten. Besonders eindrucksvoll, ist die linke Strandhälfte, mit ihrer kleinen weißen Kirche, die sich oberhalb eines steil ins Meer fallenden Felsvorsprung befindet.

Scogliolungo – Ein Strand der berühmt für seinen felsigen Meeresgrund ist, schon diese Tatsache allein, würde ausreichen um ihn als einen der am besten geeigneten Orte in Porto Torres, zum Schnorcheln auszuzeichnen. Scogliolungo befindet sich direkt im Zentrum der Stadt, der Name leitet sich von einem ungefähr zwanzig Meter langem Felsen ab, der weit ins Meer reicht. Die Farben des Meeres wechseln sich von einem azurblau in ein grünab.

Asinara – Hier besuchen Sie eine der schönsten Insel Sardiniens, ein unberührter Ort, an dem Sie in die Natur eintauchen können. Hier befinden sich zahlreiche Orte, um Schorcheln zu gehen: Cala Tumbarino, Punta Tumbarino und Punta Pedra Bianca sind nur einige Empfehlungen, aber praktisch, ist jeder Ort der Asinara ideal um mit Taucherbrille und Schnorcheln unterwegs zu sein.

Stintino – Ein Einwohnerort, das sich in der Nähe von Porto Torres, befindet. Die Pelosa und die Pelosetta sind die beiden bekanntesten Strände, beide blicken auf das Meer mit der Insel Asinara vor direkt davor. Die Pelosetta, ist besonders zum Schnorcheln geeignet. In der Nähe, befinden sich noch weitere Strände, die mit einigen Überraschungen, nur wenig unter der Wasseroberfläche, aufwarten können, Strände wie die vom Gabbiano, Ezzi Mannu, l’Ancora, die Saline, Punta Negra, Pazzona.

Verwandte artikel