Die schönsten Strände des Ortes von Porto Torres

Strände-porto-torresDie Reiseroute, mit den Dingen in Porto Torres zum ansehen, haben sie schon vorbereitet: auf diese Weise, können Sie sich sicher sein, dass Sie keine der Attraktionen die diese Stadt in Sardinien zu bieten hat, versäumen. Ein Urlaubsziel dass immer mehr Touristen anzieht, und zwar auch aus anderen Gründen: Sonne, Meer und Entspannung. In anderen Worten, für die Strände von Porto Torres.

Um Porto Torres herum, gibt es verschiedene Strände, und bei keiner wird man es bereuen, hingegangen zu sein, oder die Fähre für diesen Ort gebucht zu haben. Orte, die sich sowohl auf der Westseite als auch auf der Ostseite befinden. Im folgenden sind die schönsten aufgelistet:

Strand von Balai – Eine kleine Bucht, eingegrenzt von einer Reihe von Felsen. Mit under die bestbesuchteste Bucht von Porto Torres, ein völlig freier Strand. Er befindet sich in der Nähe der Kirche von Balai, mit dem Blick auf das Meer. Um dort hinzukommen, reicht es, den Anfang der Küstenstraße von Platamona zu erreichen. Es gibt hier einen Rettunsschwimmer, Parkplätze, Bars und man kann sich hier auch gratis abduschen.

Strand von Scogliolungo – Freier Sandstrand, mit sehr flachem Meereboden, somit ist er sehr gut für einen Urlaub mit Kinder geeignet. Er ist sehr leicht zu erreichen, da er sich auf der Via del Mare, befindet, im Zentrum von Porto Torres. Man erkennt ihn sofort, ein Postkartenmeer, und wegen der Statua eines Steindelfines, in mitten der Wellen. Ein Behinderten gerechter Strand, mit Parkplätzen und Duschen die man umsonst benutzen kann, es gibt einen Rettungsschwimmer und Bars.

Strand von Acque Dolci – Dieser befindet sich direkt entlang der Strandpromenade, von Porto Torres, neben dem Strand von Scogliolungo. Freier Strand, mit Duschen und Parkplätzen, die man nicht bezahlen muß. Flacher Meeresboden, und hauptsächlich aus Sand, kristallklares Wasser, der Name leitet sich aus einigen kleinen Süßwasserquellen ab, die sich am Meereboden kurz vor dem Strand befinden.

Strand von Renaredda – Gleich am Anfang der Strandpromenade von Porto Torres, in der Nähe eines großen Platzes, befindet sich dieser Strand, mit grobkörnigem Sand, und flachem Meeregrund, sowie einigen Felsen. Es gibt Duschen und Parkplätz gratis.

Strand von Farrizza – Unter den kleinsten Stränden von Porto Torres, diese kleine Bucht erreicht man zu Fuß über einen kurzen Pfad, der sehr gut ausgeschieldert ist. Er befindet sich entlang der Provinzstraße nach Platamona.

 

Bildquelle: flickr.com/photos/9084427@N07

Verwandte artikel