Golfo Aranci: der Strand von Cala Sassari

der Strand von Cala SassariSicherlich sind die verschiedenen Strände dieses Ortes die die hauptsächliche Attraktivität. Von einigen haben wir ihnen schon erzählt, wie von dem Strand Spiaggia bianca, Baia Caddinas und Cala Sabina. Und ihrer ganz persönlichen Liste von Stränden, die man während des Urlaubes sehen sollte, fügen wir mindestens noch ein hinzu: Wir sprechen von der Cala Sassari, natürlich in Golfo Aranci.

Cala Sassari in Golfo Aranci ist eine sehr große Bucht: der Strand besteht hauptsächlich aus weißem sand, es gibt aber auch strandabschnitte, an dem sich grobkörnige Steinchen, abwechseln. Die gesamte Bucht wird von zwei seitlichen Felsbarrieren mit mediterraner Macchia Bepflanzung, umarmt. Aus dem Wasser, in einem intensiven Azurblau, schauen ab und an Felsspitzen hervor.

In ihremGesamtbild, ist der Strand der Cala Sassari sehr verwegen und einsam. Von hier aus genießt man einen Ausblick in der Ferne auf die Insel Tavolara (diese wird allen Tauchliebhabern wärmstens empfohlen) und auch auf die Insel von Figarolo, dessen Anblick am Horizont erscheint.

Auch wenn seine Erscheinung etwas anderes vemuten lässt, ist die Cala Sassari ein Strand, der besonders gut für Kinder geeignet ist, dank oder vor allem des flachen und sandigen Meeregrundes wegen. Außerdem, ist der Strand mit vielen Dienstleistungen ausgestattet: Sonnenschirmverleih, großer Parkplatz, Restaurants, Bars, Strandliegen und, Boote.

Cala Sassari ist sehr beliebt unter den Schnorchlern und den Tauchern, und wer einen schönen Unterwassergrund sucht, und nicht bis zur Insel Tavolara gelangen möchte, hat hier auch seinen Spaß. Der Strand ist auch für Behinderte leicht zugänglich.

Sollten Sie die Absicht haben, Cala Sassari in Golfo Aranci zu erreichen, währe es am besten, wenn sie ein Auto mit auf die Fähre nehmen. Einmal an Land gegangen, müssen Sie die Provinzstraße 82 nehmen und in Richtung Olbia fahren, auf der Höhe des Kilometers km 10,700, müssen Sie wenden. Man erreicht den Strand, über eine nicht asphaltierte Straße, nach ungefähr 400 Metern. Auf jeden Fall ist die Straße bis Cala Sassari ausgeschildert, den Strand zu erreichen, dürfte nicht so schierig sein.

 

Quellbild: commons.wikimedia.org

Verwandte artikel