Die 7 schönsten Strände vom Golf von Orosei: Sie werden Sie nie wieder vergessen

orosei-Strände-mehr-schönSie befindet sich auf halber Strecke zwischen Olbia und Arbatax, zwei der wichtigsten Touristenorte Sardiniens. Berühmt vor allem aus einem Grund: seinem Meer und seiner Küsten wegen. Und hier fortfolgend, können Sie die schönsten Strände des Golfes von Orosei, finden.

Geben Sie jedoch acht: diese 7 Strände, werden Sie nicht mehr vergessen, dass können wir Ihnen garantieren, und es wird schwierig sein vergleichbare zu finden.

  1. Cala Goloritzè. Sagen wir es gleich von Anfang an: es handelt sich um eine der schönsten Strände Sardiniens. Sie ist nicht nur für ihr glasklares Wasser bekannt, und dem Strand mit klitzekleinen weißen Steinchen, (einzigartiger in seiner Art) sondern auch aufgrund des spektakulären Steinbogens, der ihn von oben dominiert.
  2. Cala Biriola. Ein kleine Wäldchen durchzogen von zahlreichen Pfaden, liegt über einem Taschentuch großem Strand mit weißem Sand. Die Bucht kann man über das Meer her erreichen, (die bequemste Lösung) oder auch über den Landweg, der allen begeisterten des Trekkings empfohlen wird.
  3. Cala Luna. Siebenhundert Meter Strand, der von einem Azurblauem Wasser berührt wir und umgeben ist von einem grünen Vegetation. Im Rücken des Strandes befindet sich ein kleiner Süßwassersee, und verschiedene Grotten, in denen man in den heißesten Stunden des Tages etwas Abkühlung findet.
  4. Cala Mariolu. Der Sand ist fein und weiß, die azurblauen Spiegelungen des Meeres brauchen keinen Vergleich, mit anderen Stränden zu fürchten: das ist die Cala Mariolu.
  5. Cala Sisine. An der Cala Luna vorbei, öffnen sich zwei Felswände. Hier befindet sich die Cala Sisine. Es geht um einen so weißen Kalksteinsandstrand, der fast aufgrund seiner intensiven Farbe in der Sonne glitzert. Nur so schön er auch ist, ist er leider nicht ganz einfach zu erreichen.
  6. Cala dei Gabbiani. Es ist eine der weniger bekannten Buchten und grade deshalb noch zu entdecken. Es ist ein kleiner Strand, der umgeben ist von weißen Felsen, die steil ins Meer abfallen. In Wirklichkeit handelt es sich um einen Teil der größeren Bucht von Mariolu.
  7. Sos Dorroles. Dieser befindet sich in bisschen südlicher von Cala Gonone. Sos Dorroles ist ein perfekter Halbmond, geschützt im Rücken von intensiv orangefarbenden Felsen, einzigartig in Sardinien und vielleicht sogar auf der ganzen Welt.

Haben Sie gesehen welches die die schönsten Strände vom Golf von Orosei, sind? Nun bleibt ihnen nichts weiter zu tun, als alle eine nach der anderen anzusehen.

 

Bildquelle: Flickr.com/photos/kapomuk

Verwandte artikel