Sardinien: was sollte man besuchen und was machen, während eines Herbsturlaubes

 Was-Besuch-Sardinien-HerbstIm Herbst ist Sardinien eine komplett andere Insel, im Gegensatz zu der die man im Sommer sieht: es gibt weniger Touristen und die Temperaturen bleiben angenehm, biz in den Spätherbst. Mit seinen Farben, seinen Aromen und seinen Düften, das ist vielleicht die beste Jahreszeit, um Sardinien zu besuchen. Man muß natürlich wissen, was man sich ansehen sollte und was man machen sollte.

 

Meer

Wenn man besonders viel Glück hat oder auch sehr mutig ist, und die Wassertemeraturen herausfordern möchte, die so um die 15° Grad in Sardinien im Herbst betragen, dann kann ihnen der Herbst noch ein letztes Bad im Meer für das Jahr schenken. Man muß dem zufügen, das die bekanntesten Strände (wie zum Beispiel die von Olbia, Golfo Aranci, Porto Torres, Cagliari) praktisch menschenleer sind, und grade deshalb noch spezieller und einziartiger sind.

 

Sport

Die Sportlichen unter Ihnen, werden es nicht bereuen, sich im Herbst für Sardinien entschieden zu haben. Die Insel, auf der es möglich ist, jede nur erdenkliche Sporart ausüben zu können: Trekking, Tauchen, Canyoning, Höhlenforschung, Kitesurf, Windsurf, so wunderschön die Küsten so schön auch die schönsten Inseln Sardiniens . Da bleibt ihnen nur die Qual der Wahl.

 

Ereignisse

Während der Herbstzeit, werden Volksfeste in ganz sardinien veranstaltet, Feste die, die typischen Gerichte Sardiniens feiern und die typischen Traditionen der Insel. Es ist desweiteren auch die Jahreszeit verschiedener Ereignisse mit religiösen Hintergrund.

 

Herbst in der Barbagia

Dieses jähliche Ereignis, verdient eine extra Erwähnung. Es handelt sich um eine ganze Reihe von Ereignissen, die sich von September bis Dezember in den verschiedenen Ortschaften der Barbagia zu tragen. Eine Gelegenheit um den imensen Kulturschatz an Traditionen, Kunst und Handwerk in Sardinien zuentdecken (oder besser wieder zuentdecken).

 

Nuraghi

Sardinien kann sich auch mit einem riesigen Freiluftmuseum vergleichen. Ein Museum in dem die wertvollen Zeugnisse der Nuraghen, aufbewahrt werden. Zu wie die von den Nuraghi di Olbia, von den Nuraghi di Porto Torres, oder auch dem Grab der Giganten in Olbia.

 

Stadt

Im Herbst sollte man in Sardinien auch die Städte besuchen. Diese Jahreszeit, könnte die Gelegenheit sein, insbesonder zwei von ihnen zu besuchen: Cagliari und Olbia.

 

Bildquelle: Flickr.com/photos/ezioman

Verwandte artikel