Nord Walking Sardinien: nordisch Wandern, für jeden Geschmack

Nord Walking Sardinien

Ein Wechselspiel von Stränden, Bergen, Hochebenen, Wäldern, Flüssen und Städten. Sardinien hält verschiedene Orte für die Begeisterten des Nordic Walking bereit, mit verschiedenen Strecken, bei denen für alle etwas dabei ist. Haben Sie ihre Stöcke und Schuhe in den Koffer getan?

 

Urban

Leidenschaftliche Nordic Walker, aber statt der Täler und der Berge ziehen Sie es vor, in der Stad zu wandern? Die Städte in Sardinien eignen sich bestens, um Urban Nordic Walking auszuüben. Cagliari ist eine der bevorzugten Etappen während des ganzen Jahres. Auch Olbia ist sehr interessant, aber ist diese Stadt im Sommer vorzuziehen. Dann gibt es da noch Sassari, Alghero und Oristano.

 

Go slow

Sollten Sie nicht allzu anstrengende Strecken vorziehen, die dennoch angenehm sind, so ist die Route von Seui nach Gairo genau das richtige für Sie: es geht vorbei an Flüssen, Kalksteinfelsen, Nuraghen, Bergwerken, Hirschen und Wildziegen . Diese Strecke, führt in einer gewissen Weisen an der Strecke entlang, die der Grüne Zug von Arbatrax, macht

 

Beach

Einige der schönsten Orte Sardiniens, sind die Strände. Und nicht aus reinem Zufall, ist diese Insel, eines der beliebtesten Ziele für das sogenannte Beach Nordic Walking (das man hauptsächlich im Sommer ausübt). Die empfehlenswerten Strände für das Beach Nordic Walking sind Chia (nahe Cagliari), Lido di Orrì (nahe Arbatax) und Marina di Sorso (in der Nähe von Porto Torres).

 

Challenge

Zuguterletzt, für alle Experten des Nordic Walking, gibt es zwei besonders anstrengende und zur gleichen Zeit unvergessliche Strecken: Montarbu, mit dem gleichnamigen Wald, der sich bis in das Gebiet von Seui ausdehnt (zu erreichen über Arbatax); Monte Arcosu, nicht weit von Cagliari, bergiges Gebiet im Südosten von Sardiniens. Sardinien, seinen Wald der Bekannt ist für die Anwesenheit der Mufflons.

 

Vier verschiedene Arten von Nordic Walking, die den unterschiedlichsten Ansprüchen, entgegenkommen. Haben Sie ihre Favoritenstrecke ausgesucht? Dann sind Sie, nachdem Sie ihre Reise auf der Fähre nach Sardinien, gebucht haben, bereit sich auf den Weg mit Wanderschuhen und Stöcken zu machen.

Verwandte artikel