Ein Besuch zu den charakteristischen Märkten in Cagliari

 Markt-CagliariSicherlich sind die Einkaufstraßen der erst Anlaufpunkt, für alle die Einkäufe machen möchten, Geschenke oder Souvenirs aus dem Urlaub mitnehmen wollen. Um sich jedoch in die authentische Atmophäre dieser Stadt zu begeben und trotzdem die Geschenke zu kaufen, gibt es noch eine andere Möglichkeit: sich einen Spaziergang durch die charakteristischen Märkte Cgaliaris gönnen.

Wenn Sie etwas mehr als einen Tag haben, um Cagliari anzusehen, können Sie eine Art von Tour dieser charakteristischen Märkte machen, Variante die ihn wärmstens empohlen wird, um auch diesen Aspekt der Stadt zu entdecken.

Eine Tour die auf jeden Fall mit dem Markt von San Benedetto (in der Via Francesco Cocco Ortu) beginnen muß. Es handelt sich um den größten Hallenmarkt in Italien und einer der größten in Europa. Das erste Stockwerk, ist ganz dem Fisch gewidmet. Auf dem darüberliegendem Stockwerk findet man Fleisch, Obst und Gemüse und vieles mehr. Hier können Sie die typischen Produkte kaufen, mit denen die Gerichte der typischen sardischen Küche in Cagliari zubereitet werden.

In dem Viertel von Is Mirrionis befindet sich der Markt, der Via Quirra. Von der Größe nach, kommte er gleich nach dem von San Benedetto, auch in der Auslage der Produkte, sind die beiden Märkte ähnlich.

Wenn Sie den ältesten Markt der Stadt besuchen möchten, dann müssen Sie zum dem von Santa Chiara gehen, in dem historischen Viertel von Stampace. Außer sich von den herrlichen Düften und Farben betören zu lassen, der ausgelegten ware, von hier aus haben Sie wundervolle Einblicke, in die Stadt von Cagliari. Immer hier können, Sie Köslichkeiten kaufen, die Sie vernachen können, während Sie durch die Markthallen und durch die kleinen Gässchen schlendern.

In der Via della Resistenza hält sich der Markt von Is Bingias. Hier Befinden Sie sich im Viertel von Pirri. Der Markt von Is Bingias èist auch der kleinste aller Märkte von Cagliari. Er bindet sich ganz in der Nähe des historischen Stadtkerns, von der Strandpromenade Poetto und dem Naturpark von Molentargius.

Das die charakteristischsten Märkte von Cagliari. Um Sie alle zu sehen, reicht es ihre Fähre buchen, und nach sardinien abzufahren.

 

Quellbild: flickr.com/photos/unlabeled11

Verwandte artikel