Eine Idee für Ausflüge in Arbatax: die Grotten von Ogliastra besuchen

Höhlen-ogliastraHaben Sie sich entschieden, welches ihr nächstes Urlaubsziel sein wird? – Haben Sie auch einen persönlichen Plan aufgestellt, mit dem was Sie in Arbatax sehen möchten. Jetzt suchen Sie ein paar Ideen, für ihre Ausflüge die gleichzeitig schön und was ganz besonderes sein sollen. Dann gibt es hier eine Idee, nein gleich vier Ideen, die genau zu ihren Wünschen passen: es geht um die Grotten von Ogliastra.

Su Marmuri – Sie befindet sich, um genau zu sein, in der Gemeinde von Ulassai, genau unter dem charakteristischen Hacken, (das Auftauchen von Kalksteinfelsen und Dolomitengestein) in diesem Dorf. In die Grotte Su Marmuri zu gehen, ist wie eine Zeitreise anzutreten, die Millionen von Jahren in der Zeitrchnung zurückgeht. Eine Grotte, die zum größten Teil Ebend ist, mit wuchtigen Stalaktiten und Stalagmiten, weiten Räumen über die sich ein hoher Bogen öffnet und zwei charakteristischen unterirdischen Seen.

Grotta del Fico – Es geht weiter nach Brunei. Die Öffnung dieser Grotte befindet sich in einer Kalksteinmauer des Golfes von Orosei mit der Seite zum Meer, sie liegt 7 Meter über dem Meerespiegel. Um in die Grotte del Fico zu gelangen, läuft man über Holzstege, die über einem unterirdischen Fluß gehen. Vor Zeiten war dise Grotte von den Mönchsrobben bewohnt. Hier in der Nähe befinden sich auch die Strände von Cala Goloritzé, Ispuligi de Nie und Cala Biriola.

Grotta Taquisara – Auch in diesem Fall öffnet sich die Höhle unter einen Hacken, und zwar diesmal unter dem gleichnamigen Einwohnerort vonTaquisara. Es ist noch eine lebendige Grotte, wie die beiden vorab genannten. Es gibt einen Weg, der es einem ermöglicht 700 Meter der Grotte zu erkunden. Er führt den Besucher durch verschiedene Sälen, die Sie zusammensetzten und sie ist reich an eindrucksvollen Stalaktiten und Stalagmiten.

Grotta di Su Meraculu – der Name bedeutet “Wunder”. Es hängt mit dem besonderen Licht ab, dass es hier gibt, was diesen Ort noch spezieller macht. Die Grotte von Su Meraculu (die sich im Gebiet von Brunei befindet und sich zum Strand von Cala Sisine hin öffnet) ist recht klein, ungefähr zweihundert Meter lang. Mehr als genug um das sich dort natürliche Skulpturen bilden konnten, die durch ihre imposante größe jeden Besucher überraschen.

Die Grotten von Ogliastra, vier Ideen für gleichviele Ausflüge. Nun Sie bereit, um ihre Fähre zu buchen und nach Arbatax zu fahren.

 

Bildquelle: it.wikipedia.org

Verwandte artikel