Was man sich während eine Ausfluges auf der Maddalena ansehen sollte

Eswas-zu-sehen-maddalena handelt sich um einen der schönsten Ausflüge die man vom Golfo Aranci aus, als Besucher, machen kann: Meer Natur Geschichte und Kultur. Natürlich muss man wissen, wo man die schönsten Sehenswürdigkeiten sehen kann, so kann man seinen ganz persönlichen Reiseführer planen, und keine der herrlichen Dinge die es zu sehen gibt, verpassen. Fortfolgenden das, was man sich auf der Insel Maddalena ansehen sollte:

Altstadtkern– Ein angenehmer Spaziergang, entlang des antiken Stadtteils der Gemeind Maddalena: Via Garibaldi, Piazza Umberto I undVia XX Settembre sind die wichtigsten Bereiche. Der Fischmarkt, der Touristenhafen, und das Rathaus, sind weitere Dinge, die man im historischen Stadtkern sehen sollte.

Nationalpark Maddalena – Der gesamte Archipel liegt im gleichnamigen Nationalpark. Ein Meeres- und Landschutzgebiet von unschätzbaren Naturalistischem Wert. Ein Schauspiel ohne nennenswerten Vergleich.

Strände – Die Maddalene ist auch ein bekannter Touristenort. Hier kommt man vor allem her wenn man Meer und Entspannung sucht. Unter den vielen Stränden, der gleichnamigen Insel, sind zumindest folgende zu nennen: Baia Trinità und der Strand Carlotto. Gelangt man nach Caprera gibt es stattdessen die Cala Andreani, die due mari, Cala Napoletana und Cala Coticcio.

Spiaggia rosaRosa Strand– Von den Stränden haben wir schon gesprochen. Aber dieser Strand verdient eine extra Erwähnung. Er befindet sich Nordwestlich des Archipels, auf der Insel von Budelli. Der Name leitet sich von der charakteristischen rosanen Farbe der Uferzone ab. Dieser Strand steht unter Naturschutz und ist für die Öffentlichkeit nicht zugänglich, er gelangte auch durch den Film von Michelangelo Antonioni „ Die rote Wüste“, der für eine längere Szende Filmes als set diente, berühmt.

Compendio Garibaldino – Ein Museum auf der Insel von Caprera. Den Großteil der Ausstellung macht das Haus des Heldens der zwei Welten aus. Hier werden die Dinge die Giuseppe Garibaldi gehörten ausgestellt.

Vom Aranci zur maddalen gelangen ist einfach: er gelten die gleichen wegweisungen, wie wenn man zum Haus von Garibaldi gelangen möchte, man hält natürlich vorher. Und wo Sie nun wissen was man sich in der Maddalena ansehen kann, bleibt Ihnen nichts weiter zu tun, als gleich ihre Fähre zu buchen.

 

Bildquelle: flickr.com/photos/br1dotcom

Verwandte artikel