Ausflug auf die Insel Asinara: eine Idee während eines Urlaube in Porto Torres

porto-torres-asinaraWas Sie alles in Porto Torres sehen gehen können, wissen Sie und sicherlich haben Sie auch schon einen persönlichen Reisefhrer ausgearbeitet. Auch die Strände dieses Ortes kennen Sie schon. Nun suchen Sie nach einer Idee, um einen Tag zu verplanen: Was halten Sie von einem Ausflug auf die Insel Asinara?

In Insel Asinara gehört zur Gemeinde von Porto Torres. Sie ist vom gleichnamigen Nationalpark geschützt. Eine Tatsache, der es der Natur auf dieser Insel ermöglicht hat, praktisch über die Jahre intakt zu bleiben. Ein weiteres Element, das dazu beigetragen hat, dass die Insel weitgehend unberührt geblieben ist, ist das der Mensch erst ab 1600 hier angefangen hat, sich nieder zulassen.

Dieser Ort ist von der Natur in Besitz genommen worden. Die Pflanzenwelt ist grundsätzlich die gleiche wie auf Sardinien. Entlang der felsigen Küste finet man Queller, Hornschotenklee und Strandflieder. Entlang der sandigen Küsten stattdessen wachsen Bermuda Grass, Strandhafer, Schafgarbe und Seelilien. Im Landesinneren finden sich noch Restbestände von Steineichenwäldern.

Die Tierwelt der Insel Asinara ist sehr vielfältig: Amphibien, Reptilien, Säugetier,(unter anderen gibt es Mufflons, Wildschweine, sardische Esel und Albino Esel) und vor allem Vögel, (Schwalben, Möwen, Elstern, Wanderfalken, Perlhühner, Eulen, Nachtigallen). Hier sind auch nur einige der wichtigsten Tiere auf dieser Insel aufgezählt, die sich auf 51 kmq Gebiet verteilen, mit einer Küstenlänge von 110 Kilometern.

Auf der Insel befinden sich des weiteren Interessespunkte, die diesmal an den Menschen gebunden sind: Friedhof von österreichischen- ungarischen Kriegagefangenen, das Schildkröten- Krankenhaus in dem Ort Fornelli, das ehemalige Hochsicherheitsgefängnis in Fornelli, die lokale Fauna- Beobachtungstselle in dem Ort Tumbarino, der Küsteort von Cala d’Oliva, das antike Lazarett von.

Wie erreicht man die Insel Asinara? Ganz einfach, man muss sich nur nach Porto Torres begeben und von einem der Schiffahrtsgesellschaften, gebrauch machen, die einen zur Insel rüberfahren und dann einfach den Ausflug genießen. Was die Fortbewegung auf der Insel betrifft, so kann der Besucher von verschiedenen Möglichkeiten gebrauch machen,(für detaillierte Informationen, besuchen Sie die Internetseite Comune.porto-torres.ss.it).

Während ihres Urlaubes in Porto Torres, ist der Ausflug auf die Insel Asinara sicherlich ein Erlebnis, dass Sie nicht so schnell vergessen werden. Haben Sie denn schon ihre Fähre gebucht?

 

Bildquelle: flickr.com/photos/comunicati

Verwandte artikel