Strecke Genua – Olbia: Kosten, Angebote und Informationen für die Buchung von Fährtickets

Das in der Region Gallura gelegene Olbia ist ein Reiseziel, das Sie erobern möchte. Sie können es erreichen, indem Sie online die Fähre von Genua nach Olbia buchen.

Fahren von Genova nach Olbia

Wie Sie ein Schiff von Genua nach Olbia buchen können, Informationen zu Ticketpreisen und Angeboten

Mit dem Online-Buchungssystem können Sie alle Reisezeiten für die von Ihnen eingegebenen Daten sowohl für die Hin- als auch für die Rückreise prüfen. Die Preise variieren auch je nach Fährunternehmen, das die Route bedient. Deshalb ist es möglich, die Preise zu vergleichen und die preiswerteste Kombination auszuwählen. Die Kosten sind zusammen mit den jeweiligen Unternehmen aufgelistet, um die Buchung zu erleichtern.

Fahrzeiten, Häufigkeit der Fahrten und Abfahrtszeiten der Schnellfähren nach Olbia

Die Fahrzeit für die Strecke Genua – Olbia beträgt ca. 10 Stunden, mit nur einer täglichen Abfahrt um 21.30 Uhr.

Einschiffen von Autos, Boarding von Gepäck und Tieren in Genua

Um Ihr Auto im Hafen von Genua einzuschiffen, müssen Sie ungefähr 2 Stunden vorher am Pier sein und das Fahrzeug unter Anweisung des Bordpersonals in der Schiffsgarage abstellen.

Sie können Ihr Handgepäck im Auto lassen oder mitnehmen, jedoch nur ein Handgepäckstück.

Es ist erlaubt mit Tieren an Bord zu gehen, sofern diese ein gültiges Reisedokument, einen Ausweis und ein gültiges Gesundheitszeugnis besitzen. Wenn Sie eine Kabine gebucht haben, müssen Sie im Voraus eine Kabine beantragen, in der Tiere erlaubt sind.

Unternehmen mit Routen ab Genua

Die Fährgesellschaften, die von Genua nach Olbia fahren, sind die Unternehmen Moby und Tirrenia.

Ausstattung der Schiffe nach Olbia

Alle Schnellschiffe der Moby-Flotte haben 400 Kabinen mit Bad, aber auch einen Liegesesselsaal, ein À-la-Carte- und Selbstbedienungsrestaurant sowie einen Pizza-Point. Es gibt einen Bereich, der speziell für die Kleinsten entworfenen wurde, während die Großen am Pool entspannen und die Sonne an der „Strandbar“ genießen können.

Ideen für den Urlaub: Was Sie in Olbia besuchen, sehen und unternehmen sollten

Olbia liegt in der historischen Region Gallura am nordöstlichen Ende Sardiniens. Zahlreiche archäologische Stätten in diesem Gebiet zeugen von seiner Geschichte und Kultur. Das Element der größten Attraktion für einen Traumurlaub in Sardinien ist mit Abstand das Meer. Die Strände von Olbia gelten als die Perlen der Küste: zum Beispiel Porto Istana und sein feiner Sand mit türkisfarbenem Meer oder Lido del Sole mit wenig Tourismusansturm, wo man Entspannung finden kann, aber auch Rena Bianca, ein Strand mit weißem Sand und Muscheln, kristallklarem und seichtem Wasser.

Weitere Routen ab Genua

Vom Hafen Genua aus fahren täglich Schnellfähren von Genua nach Arbatax, von Genua nach Porto Torres und von Genua nach Santa Teresa di Gallura.